• Willkommen bei Tech & Smart!


    Willkommen in der Betriebssysteme-Community!

    Du suchst Hilfe oder möchtest Dich einfach mit Gleichgesinnten in enstpannter Atmosphäre austauschen?
    Dann bist Du hier genau richtig!

    Die Registrierung ist kostenlos. Registrierte Mitglieder surfen außerdem werbefrei.

Denise - C64- und Amiga 500-Emulator

Xanoris

Windows-Supporter
Crew-Mitglied
 Administrator
Registriert
02. Feb. 2023
Beiträge
385
Lösungen
1
Reaktionspunkte
557
Wer, wie ich, mit dem C64 und dem Amiga 500(+) aufgewachsen ist, wünscht sich manchmal, man könnte die alten Klassiker nochmal "durchzocken", weil sie einfach ihren eigenen, wenn auch verpixelten, Charme hatten.

Bisher brauchte man 2 Emulatoren dazu, inzwischen ist vor einiger Zeit mit Denise ein so genannter "Multi-Emulator" erschienen, der seit Version 2.0 (aktuell 2.2.1) nicht nur zuverlässig den C64 emuliert sondern auch den Amiga 500.

Für den C64 ist es recht einfach: Denise starten, Controller bzw. Joystick konfigurieren (absolu easy), Software laden (viele C64-Titel können im https://archive.org gefunden werden) - läuft. :)

Beim Amiga ist das freie OS "Aros" vorinstalliert. Wer das volle Retro-Feeling haben möchte, braucht eine Original Amiga ROM. Der einzig legale Weg, Amiga ROMs zu erhalten ist, das Amiga Forever Paket zu erwerben und herunterzuladen. Ansonsten gilt auch beim Amiga auf Aros: Controller (und Maus) konfigurieren, Software laden (auch hier gibt's einige Titel im https://archive.org) - läuft. Zumindest theoretisch. Es gibt verschiedene Formate von Amiga-Images. Das adf-Format läuft sofort. Beim ipf-Format wird ein Plugin benötigt, worauf Denise aber im Falles eine Falles dezent hinweist (inkl. Download-Link ;)).

Screenshot 2024-01-06 142353.pngScreenshot 2024-01-06 142318.png
 
Zuletzt bearbeitet:
Diesbezüglich kann ich nicht mitreden. Mein erster PC (damals noch geleast) war Mitte 1990 ein 286er.
Der erste »richtige« PC, an dem ich beruflich gesessen habe, war ein XT. Im Vergleich zu heute lahm wie eine alte Krücke. 😄 Davor waren es ein paar Wangs und IBMs, die entweder mit Großrechneranlagen verbunden waren bzw. PC-Vorläufer.
 
Ich kann leider auch nur beim C64 damals im Informatik-Unterricht in der 9. Klasse Realschule mitreden. Besessen hab ich leider keinen, auch wenn ich gerne einen gehabt hätte. Aber meine Eltern hatten was dagegen. :cry:
 
Zurück
Oben Unten